2024


Radfahrt "Rund um Köln" am 26.05.2024

 

Er wird zwar immer noch in unserer Laufabteilung als Mitglied geführt, hat aber bereits 2019 seine Laufschuhe an den Nagel gehängt und ist seitdem auf dem Bike unterwegs.

So hat er bereits mehrmals in seiner Heimatstadt Wermelskirchen erfolgreich am Stadtradeln teilgenommen und ist auch schon auf zwei Rädern von der Nordsee nach Hause geradelt.

Die Rede ist von Norbert Gast, der diesmal bei der Radveranstaltung "Rund um Köln" den

Velodom 130 absolviert hat. Wie sich aus dem Namen entnehmen lässt sind bei dieser Veranstaltung

130 Kilometer anspruchsvoller Strecke mit etlichen Höhenmetern zu radeln.

Unter anderem müssen die Biker zweimal!! das legendäre Kopfsteinpflaster hoch zu Schloß Bensberg erklimmen. Norbert erledigte das alles mit Bravour und überquerte nach 4:30:04 Stunden die Ziellinie.

Dabei erreichte er einen Schnitt von 28,8 km/h und belegte damit Platz 78 in seiner Altersklasse Master 4.

Im Gesamtfeld der Teilnehmer erreichte er Platz 1758. Sein Fazit nach dieser Anstrengung: Müde, aber glücklich!

Unterstützung an der Strecke bekam er von seiner Frau Michaela, Tochter Lisa und Freund Nick sowie seinem Vereinskameraden Frank Dallmann.


Hannover am 14.04.2024

 

ADAC Hannover Marathon

Einmal jährlich werden die Deutschen Marathon Meisterschaften ausgetragen.

Diesmal war es der Hannover Marathon, in dessen Rahmen die Meister ermittelt wurden.

Für unsere Laufabteilung startete Inge Raabe in ihrer Altersklasse W60 bei den DM.

Tevfik Baylan war ebenfalls gemeldet, allerdings nicht für die Deutschen Meisterschaften sondern für die normale Marathon Wertung.

Bis auf den zeitweise böigen Wind herrschten bei der Veranstaltung recht gute äußere Bedingungen.

Beide Athleten liefen ein sehr kontrolliertes Rennen und erreichten ihre selbst gesteckten Ziele.

Tevfik Baylan benötigte für die 42,195 km eine Zeit von 3:27:59 Stunden.

Inge Raabe überquerte nach 3:40:50 Stunden die Ziellinie, Damit belegte sie Platz 4 in ihrer

Altersklasse W60 bei den Deutschen Marathon Meisterschaften,

Ein tolles Resultat, auf das sie zu Recht stolz sein kann.

Gratulation an unsere beiden Läufer, die eine ganz starke Leistung gezeigt haben.

Die detaillierten Resultate findet Ihr unter diesen Link:

https://www.tura-remscheid-sued.de/laufabteilung-1/ergebnisse-im-Überblick/


Remscheid-Lennep am 01.04.2024

 

13. Osterlauf des TV "Frisch Auf" Lennep

Bei typisch Bergischem Wetter gingen insgesamt ca. 400 Athleten auf dem Hackenberg an den Start.

Es gab Distanzen von 5 Kilometern bis zur Halbmarathondistanz von 21,1 km für Läufer, Wanderer und Walker.

Die Strecke war durch die starken Regenfälle extrem matschig und rutschig. Für die Aktiven eine echte Herausforderung.

Für unsere Laufabteilung startete Raphaela Danzer auf der 5 km Distanz. Sie zeigte eine sehr gute Leistung und benötigte eine Zeit von 25:08 Minuten. Damit siegte sie in ihrer Altersklasse W35 und wurde zweite Frau in der Gesamtwertung.

Heike Hensberg und Toni Leyendecker hatten sich für die Teilnahme am Halbmarathon entschieden. Auch diese Beiden zeigten eine starke Leistung.

Heike siegte in ihrer Altersklasse W55 mit einer Zeit von 2:05:51 Std und Toni belegte den 2. Platz in der Altersklasse M65 mit 2:03:27 Std. In Summe ein gutes Ergebnis der Süder Läufer.

Die detaillierten Ergebnisse findet ihr hier:

https://www.tura-remscheid-sued.de/laufabteilung-1/ergebnisse-im-Überblick/


Venlo am 24.03.2024
An diesem Sonntag fand in Venlo der "Venloop" statt.
Dabei handelt es sich um eine große Laufveranstaltung, an der ca. 20.000 Läufer/innen auf unterschiedlich langen Strecken teilnahmen.
Von unserer Laufabteilung nahmen Inge Raabe und Tevfik Baylan am Halbmarathon teil.
Das Wetter war ziemlich ungemütlich, es gab starke Windböen und Regenschauer.
Trotz dieser Widrigkeiten konnten die Beiden ihre selbst gesteckten sportlichen Ziele erreichen.
Inge Raabe benötigte für die 21,1 km eine Zeit von 1:44:27 Stunden und Tevfik Baylan überquerte nach 1:37:07 Std. die Ziellinie.
Beiden TuRa-Akteuren diente dieser Wettkampf als Vorbereitung für den am 14.04.24 stattfindenden Hannover-Marathon, bei dem die Deutschen Meisterschaften ausgetragen werden.